Bandinfo

ma' ma' lala bestehen aus Sabine Veit (Gesang), Jörg Lange (Piano), Gunther Heitz (Gitarre), Moscito Bite (Bass) und Egon Siegenführ (Schlagzeug).

 

Gegründet wurde ma' ma' lala aus der Idee von Sabine und Gunther heraus, gemeinsam Musik zu machen. Die einzige Vorgabe: eigene Stücke mit deutschen Texten. Die Musik zum Starten war recht schnell gefunden. Viel schwerer erwies es sich Musiker zu finden. Die meisten scheuten die Arbeit an eigenen Musikstücken. Doch noch eine Coverband zu gründen, kam für die Beiden nicht in Frage. So dauerte es doch einige Jahre bis ma' ma' lala endlich zu der heutigen Formation gefunden hat.

Unser aktuelles Repertoire umfasst inzwischen mehr als zwei Stunden Musik, wobei der größte Teil der Stücke aus der eigenen Feder stammen. Groovige Musik aus vielen Stilrichtungen prägen unser Programm. Ob Rock von hart bis zart, ob funky, soulig oder Reggea, Ballade oder Metal, gespielt wird was Laune macht.

 

Wir schielen nicht auf Broadcasttauglichkeit und auch nicht auf das breite Publikum, sondern machen die Musik, die uns Spaß bereitet und die sich aus uns heraus entwickelt hat. Und genau diese Freude versuchen wir unserem unserm Publikum zu vermitteln und es mitzunehmen in einen vergnüglichen Abend. Unserem Motto: „Habt einen wilden Abend“ versuchen wir immer treu zu bleiben.

Wer auf die Worte achtet, findet sich sicher in vielen unserer Texte wieder. Wer nur die Musik und den Rhythmus erleben möchte, ist jederzeit eingeladen sich zu bewegen.

 

Für Veranstalter bieten wir eine nicht alltägliche Bereicherung seines kulturellen Angebots. Wir spielen gerne gegen Gage oder auch "auf Hut".

Gerne spielen wir auf privaten Veranstaltungen.

 

Benutzt unser Kontaktformular gerne für Anfragen.

 

Bandinfo

© ma‘ ma‘ lala 2015